Konfliktberatung – Mediation

Faires Streiten verbindet und kann gesunde Weiterentwicklung und konstruktive Problembewältigung begünstigen. Nicht ausgetragene Konflikte binden Energien und können Stillstand bewirken. Konflikte sind jedoch nur dann von Nutzen, wenn sie produktiv ausgetragen werden.

Mediation ist dann notwendig, wenn Konfliktparteien festgefahren und die zerstrittenen Parteien nicht mehr in der Lage sind, die Situation aus eigener Kraft zu bewältigen.

Als Mediator erarbeite ich mit den Konfliktparteien Regeln für den Prozess der Konfliktbewältigung und für die zukünftige Zusammenarbeit:

  • Wie wollen wir (wieder und weiter) miteinander umgehen?
  • Wie können wir (wieder und zukünftig) miteinander kommunizieren und miteinander produktiv arbeitsfähig sein? 

Bei der Arbeit an diesen Kernfragen hilft mir mein Talent, diffuse und und schwierige Zusammenhänge mit Metaphern und Bildern für alle deutlich und nachvollziehbar zu machen. Als Mediator beleuchte ich die Hintergründe von Konflikten und setze mich dafür ein, dass der Konflikt auf der Ebene ausgetragen wird, wo er hingehört. Dieser Prozess kann er-lösende Wirkung für alle Beteiligten haben – und Kosten senken!